Kurs für den Erwerb der Sachkunde Teil I

Wir veranstalteten am 22.10.2016 den nächsten
Kurs für den Erwerb der Sachkunde Teil I
gemäß Infektionshygiene-Verordnungen der Länder


Ort: Hotel Ramada, Kampenstraße 83, 57072 Siegen
Seminarleitung: Prof. Dr. Wille
Kosten pro Teilnehmer: Mitglieder auf 100,- €, für Nichtmitglieder 150,- €.

Die Organisation hierzu hat Herry Nentwig übernommen.
Anfragen und Anmeldungen bitte unter Tel. 0261-210530 oder herry@gmx.eu.


Inhalte

9.00 Uhr bis 10.00 Uhr
Struktur und Funktion von:
- Haut- und Schleimhäuten
- Blutgefäßen, Nerven und Knorpel
- Gefäß- und Nervenversorgung ausgewählter Körperregionen
- Folgen von Schädigungen von Blutgefäßen und Nerven
- Normale und gestörte Wundheilung

10.15 Uhr bis 12.30 Uhr
- Allgemeine Grundlagen der Mikrobiologie
- Einteilung von Mikroorganismen
- Spezielle Erreger
- Infektionserkrankungen

13.45 Uhr bis 14.15 Uhr
Rechtliche Grundlagen (IfSG, Länderverordnungen, BioStoffVO, TRBA 250, Vorschriften für den medizinischen Bereich)

14.15 Uhr bis 14.45 Uhr
- Grundlagen der Hygiene
- Desinfektion / Sterilisation / Reinigung
- Impfungen

15.00 Uhr bis 16.30 Uhr
- Hygieneplan
- Anforderungen an Räume und Ausstattung
- Personalschutz
- Abfallbeseitigung
- Erfolgskontrolle
- Abschlussprüfung

Erste Hilfe Kurs für Tätowierer

Der DOT e.V. veranstaltet am 13.02.2016 einen Erste Hilfe Kurs für Tätowierer in Siegen – für kursentschlossene sind noch Plätze frei!

Hintergrund hierfür sind u.a. die Forderungen von Aufsichtsbehörden (Gesundheitsämtern), für einen Erste Hilfe Kurs für Tätowierer.

Themen sind u.A.
– Was mache ich bei einer Hyperventilation?
– Oder bei einem Kreislaufzusammenbruch!
– Was tue ich wenn jemand unterzuckert ist!
– Kleines 1×1 der Wundversorgung
– Was mache ich wenn jemand nicht sagt dass er Drogen, Alkohol, oder Blutverdünner genommen hat!
– Stabile Seitenlage
– Besprechung von speziellen Fragen der Teilnehmer

Weitere Infos hier.